Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Preis der Kinderjury

Der bekannte und beliebte „Preis der Kinderjury“ wird seit 2012 jährlich von einer Kinderjury verliehen. Sie bewertet die eingereichten Beiträge von Journalistinnen und Journalisten, die sich in herausragender Weise mit dem Thema Kinderrechte und deren Missachtung beschäftigen. Mädchen und Jungen werden mit den professionellen journalistischen Beiträgen angesprochen und sind die Expertinnen und Experten bei diesem Preis. Ihr Recht auf Beteiligung an Entscheidungen liegt uns immer besonders am Herzen.

Die jungen Jurorinnen und Juroren werden bei ihrer Arbeit auch in diesem Jahr tatkräftig von der Kölner Agentur härmanz unterstützt. Der „Preis der Kinderjury“ wird am Abend der Veranstaltung ebenso mit einem Preisgeld gewürdigt.

Bei diesem Preis kommt es darauf an, dass die Beiträge in einem Medium für Kinder publiziert wurden - ganz gleich ob als Text, Radio- oder Fernsehbeitrag. Ausgeschlossen sind fiktionale Texte sowie Berichte über Projekte oder Personen, die von uns gefördert wurden oder werden. Beiträge können ausschließlich aus dem Vorjahr eingereicht werden. Eine unabhängige Kinderjury wählt den besten Beitrag für die Zielgruppe der Sechs- bis 14-Jährigen aus. Die Kinder in der Jury treffen die Auswahl der Preisträgerinnen und Preisträger eigenverantwortlich und nach im Vorfeld erarbeiteten Kriterien. Die weiteren Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Mehr anzeigen

Wer kann sich bewerben?

Bewerberinnen und Bewerber

Freie und festangestellte Journalistinnen und Journalisten sowie Autorinnen und Autoren. Dritte Personen haben ebenfalls die Möglichkeit, eine Kandidatin oder einen Kandidaten für den Preis vorzuschlagen.

Die Zahl der Einsendungen ist auf einen Beitrag pro Journalistin/Journalist begrenzt.

Publikationsmedien

Die Arbeiten müssen 2023 in einem Medium für Kinder erstveröffentlicht worden sein und können Teil einer Publikationsreihe sein.

Thema des Beitrags

Kinderrechte und deren Missachtung

Format des Beitrags

Print-, Online-, TV- oder Hörfunkbeiträge

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich mit Ihrem Beitrag für den "Preis der Kinderjury" bewerben können? Genaue Informationen zu den Voraussetzungen und Ausschlussgründen finden Sie in den Teilnahmebedinungen.
Mehr anzeigen

Wie läuft die Bewerbung ab?

So einfach für den "Preis der Kinderjury" bewerben (Quelle: Kindernothilfe)
So einfach können Sie sich für den "Preis der Kinderjury" bewerben (Quelle: Kindernothilfe)
So einfach für den "Preis der Kinderjury" bewerben (Quelle: Kindernothilfe)
So einfach können Sie sich für den "Preis der Kinderjury" bewerben (Quelle: Kindernothilfe)
Folgende Unterlagen benötigen Sie neben Ihrem Beitrag für Ihre Bewerbung für den "Preis der Kinderjury":
Mehr anzeigen

Kurze schriftliche Inhaltsangabe 

Fassen Sie den Inhalt Ihres Beitrags in kurz zusammen: Worum genau geht es? Wie ist involviert? Was ist Ziel des Beitrags?

Lebenslauf

Für die Vorbereitung der Preisverleihung sowie die Außenkommunikation ist es wichtig für uns, unsere Nominierten sowie die Gewinnerinnen und Gewinner vorstellen zu können.

Foto

Für die Vorstellung und Kommunikation benötigen wir ein Foto von Ihnen. Das Bild sollte unter Angabe der Fotocredits für die Veröffentlichung auf unserer Website geeignet sein.

Teilnehmer:in

Informationen zum Beitrag

Angaben zur Redaktion

Das könnte dich auch interessieren

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für den "Preis der Kinderjury".
Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen für den "Preis der Kinderjury".
Mehr erfahren

"Story on Stage"-Preis

Für den "Story on Stage"-Preis können sich Journalistinnen und Journalisten bewerben, die über Kinderrechte und Kinderrechtsverletzungen berichtet haben.
Für den "Story on Stage"-Preis können sich Journalistinnen und Journalisten bewerben, die über Kinderrechte und Kinderrechtsverletzungen berichtet haben.
Mehr erfahren

Kindernothilfe-Medienpreis

 Die Kindernothilfe verleiht ihren Medienpreis in diesem Jahr wieder in zwei Kategorien.

 Die Kindernothilfe verleiht ihren Medienpreis in diesem Jahr wieder in zwei Kategorien.

Mehr erfahren