Suche
Jetzt spenden Pate werden
Siegen, Spandauer Schule: Aufführung des Robinson-Musicals
Siegen, Spandauer Schule: Aufführung des Robinson-Musicals

In der Schule aktiv werden

Beschäftigen sich Kinder und Jugendliche mit Kinderrechtsverletzungen, möchten sie schnell selbst dagegen aktiv werden. Ohne die Erfahrung, tatsächlich etwas tun zu können, verpufft ihre Energie sehr schnell und sie werden mutlos. Nachhaltige Entwicklung braucht aber die engagierte Teilhabe vieler (gut informierter) Menschen. Deshalb bietet die Kindernothilfe Schulen verschiedene Möglichkeiten an, ihr Engagement einzubringen, sei es durch die Teilnahme an Wettbewerben, Kampagnen oder durch die Übernahme einer Klassenpatenschaft.

  • Globale Bildungskampagne 2017

    Globale Bildungskampagne - Weltklasse

    „Weltklasse! Bildung darf nicht warten“ lautet der Slogan der Weltklasse-Aktionswochen der Globalen Bildungskampagne 2017. 75 Millionen Kinder und Jugendliche in Krisen- und Konfliktgebieten können nicht zur Schule gehen. Dabei ist Bildung ein Menschenrecht. Mit der Aktion "Weltklasse! Bildung darf nicht warten" machen wir auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam und fordern Politiker*innen zum Handeln auf. Teilnehmende Klassen und Gruppen werfen einen Blick in die Lebenswelt von Mädchen und Jungen, für die Bildung keine Selbstverständlichkeit ist und fordern die Bundestagskandidat*innen aus ihren Wahlkreisen auf, sich nach der Wahl im Bundestag für bessere Bildungschancen von jungen Menschen in Krisen- und Konfliktgebieten weltweit einzusetzen. Weitere Informationen und Materialien unter www.bildungskampagne.org

  • Bis 20.6.2017: "Dein Song für Eine Welt"

    Der Song Contest "Dein Song für Eine Welt" ist eine Begleitkampagne des Schulwettbewerbs des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 25 Jahren können ab sofort wieder ihre selbst komponierten Songs zu entwicklungspolitischen Themen einreichen. Die 23 besten Songs werden zu einem EINE WELT Album produziert. Alle weiteren Infos unter www.eineweltsong.de

  • Kampagnen

    Kampagnen für Menschenrechte sind ein wichtiges Mittel der politischen Beteiligung geworden. Mit Ihrer Teilnahme können Kinder und Jugendliche ihr Recht auf Partizipation geltend machen und Einfluss auf die Öffentlichkeit und politische Entscheidungen nehmen. Die Kindernothilfe freut sich über die Beteiligung von Schülerinnen und Schülern an den folgenden Kampagnen und Lobbyaktivitäten: Globale Bildungskampagne, Kampagne des Aktionsbündnisses gegen Aids, „deine Stimme gegen Armut“

  • Schulwettbewerbe

    Schulwettbewerbe zum Globalen Lernen geben einen Anreiz sich intensiv mit entwicklungspolitischen Themen auseinanderzusetzen, kreativ zu werden und Öffentlichkeit herzustellen. Die Kindernothilfe ist neben den Action!Kidz am Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik beteiligt. Machen auch Sie und Ihre Klasse mit!

Aktiv dabei - für Kinderrechte weltweit

Aktiv dabei - für Kinderrechte weltweit

Machen Sie sich stark für die Rechte der Kinder weltweit. Engagieren Sie sich ehrenamtlich mit uns deutschlandweit. Wir heißen Sie jederzeit herzlich willkommen!

Mehr erfahren
Zeitschrift "Kinder, Kinder"

Zeitschrift "Kinder, Kinder"

Die Zeitschrift "Kinder, Kinder", die regelmäßig neu erscheint ist ausgelegt für Kindergärten, Vor-/Grundschulen und Sekundarstufe. In jedem Heft wird ein zenatrales Thema kindergerecht behandelt.

Mehr erfahren
Werden Sie Pate!

Werden Sie Pate!

Mit der Übernahme einer Kinder- oder Projektpatenschaft tragen Sie dazu bei, dass Kinder zu ihrem Recht auf Schutz, Geborgenheit und ausreichende Versorgung kommen.

Mehr erfahren