Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Engagierte Unternehmen unterstützen die Kindernothilfe

Zahlreiche Unternehmen unterstützen die Arbeit der Kindernothilfe. Ob durch Spenden oder besondere Aktionen. Die engagiertesten Förderer stellen wir vor.

Einige Unternehmen engagieren sich über das gesamte Jahr hinweg, andere zu besonderen Anlässen. Doch alle haben Eines gemeinsam: Sie möchten Kindern in Not eine Zukunft schenken. Die Möglichkeiten, dies zu tun, sind vielfältig.

Kontakt

Susanne Kehr (Quelle: Jakob Studnar)

Susanne Kehr

Telefon: 0203 7789 155
susanne.kehr@kindernothilfe.de

alltours

Bereits seit 2005 unterstützt alltours mit beeindruckendem Einsatz Projekte der Kindernothilfe.
Erfahren Sie mehr!

Bürkert

Seit 1998 unterstützt Bürkert die Arbeit der Kindernothilfe auf drei Kontinenten. Die Spenden von Bürkert haben vielen jungen Menschen Zukunftschancen eröffnet.
Erfahren Sie mehr!

HKM Textil und Sports Equipment

„Mit jeder Spende sehe ich die Chance, Kindern die Lebensfreude zurück zu geben, die sie verdienen!"  sagt Geschäftsführer Klaus Egbers. Mit seinen beiden Unternehmen unterstützt er bereits seit 1998 die Arbeit der Kindernothilfe. 
Erfahren Sie mehr!

Rewe Group

Mit ihren Spenden ermöglichen die Mitarbeiter der REWE Group den Wiederaufbau der zerstörten Schule Collège Verena in Port-au-Prince, Haiti, nach dem Erdbeben von 2010. Die neue Schule wurde erdbebensicher gebaut und bietet Platz für rund 1.500 Kinder.
Erfahren Sie mehr!

Weser-Flex

Bereits seit 2005 unterstützt die Bremer Firma mit ihren großzügigen Weihnachtsspenden.
Erfahren Sie mehr!

Unternehmen als Kooperationspartner

Unternehmen sind bedeutende und starke Partner, ohne die die Kindernothilfe wichtige Projekte für benachteiligte Kinder weltweit nicht realisieren könnte. Mit dem Engagement Ihres Unternehmens unterstützen Sie unsere Arbeit.
Erfahren Sie mehr!