Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Pressemitteilungen 2021

Tag gegen Kinderarbeit

Arbeitende Kinder sind Verlierer der Pandemie

Zum internationalen Tag gegen ausbeuterische Kinderarbeit mahnt die Kindernothilfe: Erstmals nach 20 Jahren steigt die Zahl der weltweit arbeitenden Kinder und die COVID-19-Pandemie verschärft die katastrophale Situation.
Mehr erfahren
Ein Junge in Sambia trägt eine schwere Spitzhacke (Quelle: Christian Herrmanny)

Tag gegen Kinderarbeit

Arbeitende Kinder sind Verlierer der Pandemie

Ein Junge in Sambia trägt eine schwere Spitzhacke (Quelle: Christian Herrmanny)
Zum internationalen Tag gegen ausbeuterische Kinderarbeit mahnt die Kindernothilfe: Erstmals nach 20 Jahren steigt die Zahl der weltweit arbeitenden Kinder und die COVID-19-Pandemie verschärft die katastrophale Situation.
Mehr erfahren

Presseeinladung

Digitale Jahrespressekonferenz zum Geschäftsbericht 2020

Die Kindernothilfe stellt ihren Jahres- und Wirkungsbericht 2020 vor. Wie sie und ihre Partnerorganisationen Hilfe leisten konnten und welche Mittel dafür zur Verfügung standen, stellt die Kinderrechtsorganisation bei der Jahrespressekonferenz am 23. Juni 2021 um 11 Uhr vor.
Mehr erfahren
Kinder in Indien (Quelle: Kindernothilfe)

Presseeinladung

Digitale Jahrespressekonferenz zum Geschäftsbericht 2020

Kinder in Indien (Quelle: Kindernothilfe)
Die Kindernothilfe stellt ihren Jahres- und Wirkungsbericht 2020 vor. Wie sie und ihre Partnerorganisationen Hilfe leisten konnten und welche Mittel dafür zur Verfügung standen, stellt die Kinderrechtsorganisation bei der Jahrespressekonferenz am 23. Juni 2021 um 11 Uhr vor.
Mehr erfahren

"Unfassbar enttäuschend"

Deutschland verspielt die Chance auf Stärkung von Kinderrechten

Obwohl das Vorhaben, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, im aktuellen Koalitionsvertrag verankert ist, wurde gestern bekannt, dass es nicht umgesetzt wird.
Mehr erfahren
Ein Junge beim Innenhafenfest Duisburg 2018 (Quelle: Bastian Strauch)

"Unfassbar enttäuschend"

Deutschland verspielt die Chance auf Stärkung von Kinderrechten

Ein Junge beim Innenhafenfest Duisburg 2018 (Quelle: Bastian Strauch)
Obwohl das Vorhaben, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen, im aktuellen Koalitionsvertrag verankert ist, wurde gestern bekannt, dass es nicht umgesetzt wird.
Mehr erfahren

Corona-Katastrophe in Indien

Kindernothilfe ruft zu Spenden auf

Die Corona-Lage in Indien ist dramatisch: Die Kindernothilfe ruft zu Spenden für Indien auf und fordert gleichzeitig die Aufhebung des Patentschutzes für Impfstoffe.
Mehr erfahren
Corona Katastrophe in Indien (Quelle: Hemant Rawat)

Corona-Katastrophe in Indien

Kindernothilfe ruft zu Spenden auf

Corona Katastrophe in Indien (Quelle: Hemant Rawat)
Die Corona-Lage in Indien ist dramatisch: Die Kindernothilfe ruft zu Spenden für Indien auf und fordert gleichzeitig die Aufhebung des Patentschutzes für Impfstoffe.
Mehr erfahren

Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz sollte Kinder wirksam schützen

Der Bundestag sollte die Rechte von Kindern im geplanten Sorgfaltspflichtengesetz stärker berücksichtigen. Das fordern wir gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen in einem gemeinsamen Appell.
Mehr erfahren
Lieferkettengesetz, Forderungen von Hilfsorganisationen, Symbolbild, Foto: Jakob Studnar /  Kindernothilfe

Lieferkettengesetz

Lieferkettengesetz sollte Kinder wirksam schützen

Lieferkettengesetz, Forderungen von Hilfsorganisationen, Symbolbild, Foto: Jakob Studnar /  Kindernothilfe
Der Bundestag sollte die Rechte von Kindern im geplanten Sorgfaltspflichtengesetz stärker berücksichtigen. Das fordern wir gemeinsam mit anderen Hilfsorganisationen in einem gemeinsamen Appell.
Mehr erfahren

Auszeichnung

Bester Arbeitgeber für Nachwuchstalente

Die Kindernothilfe hat den ersten Platz der besten deutschen Arbeitgeber für Praktikantinnen und Praktikanten belegt. Im Jahr 2020 haben insgesamt 44 junge Frauen und Männer ihr Praktikum bei der Kindernothilfe absolviert.
Mehr erfahren
Die Kindernothilfe wurde vor mehr als 60 Jahren in Duisburg gegründet

Auszeichnung

Bester Arbeitgeber für Nachwuchstalente

Die Kindernothilfe wurde vor mehr als 60 Jahren in Duisburg gegründet
Die Kindernothilfe hat den ersten Platz der besten deutschen Arbeitgeber für Praktikantinnen und Praktikanten belegt. Im Jahr 2020 haben insgesamt 44 junge Frauen und Männer ihr Praktikum bei der Kindernothilfe absolviert.
Mehr erfahren

Neues Medien-Event der Kindernothilfe

Bewerbungsstart für zwei Journalistenpreise zu Kinderrechten

Die Kindernothilfe ruft alle Medienschaffenden auf, sich bis zum 30. Juni 2021 mit ihren Beiträgen zu bewerben. Das neue Medien-Event steht unter der Schirmherrschaft der First Lady Elke Büdenbender und richtet sich an Journalistinnen und Journalisten in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.
Mehr erfahren
Rohingya-Kinder im Flüchtlingscamp Cox's Bazar in Bangladescch (Quelle: Jakob Studnar)

Neues Medien-Event der Kindernothilfe

Bewerbungsstart für zwei Journalistenpreise zu Kinderrechten

Rohingya-Kinder im Flüchtlingscamp Cox's Bazar in Bangladescch (Quelle: Jakob Studnar)
Die Kindernothilfe ruft alle Medienschaffenden auf, sich bis zum 30. Juni 2021 mit ihren Beiträgen zu bewerben. Das neue Medien-Event steht unter der Schirmherrschaft der First Lady Elke Büdenbender und richtet sich an Journalistinnen und Journalisten in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz.
Mehr erfahren

Die Kindernothilfe fordert gemeinsam mit 100 Organisationen:

„Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“

Appell an die Bundestagsfraktionen und Bundesländer, sich auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, welches den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird.
Mehr erfahren
Lachende Schülerin in einem Kindernothilfe-Projekt in Thailand (Quelle: Jakob Studnar)

Die Kindernothilfe fordert gemeinsam mit 100 Organisationen:

„Kinderrechte ins Grundgesetz – aber richtig!“

Lachende Schülerin in einem Kindernothilfe-Projekt in Thailand (Quelle: Jakob Studnar)
Appell an die Bundestagsfraktionen und Bundesländer, sich auf ein Gesetz zur Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz zu einigen, welches den Ansprüchen der UN-Kinderrechtskonvention gerecht wird.
Mehr erfahren

Hier die Flagline eingeben (Erscheint nur im Image Text Teaser)

Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben

Erneut hat die große Koalition die Chance verpasst, sich auf ein Lieferkettengesetz zu verständigen. Die Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben. Die Kindernothilfe unterstützt die Forderungen von Venro.
Mehr erfahren
Kinderarbeit in Guatemala

Hier die Flagline eingeben (Erscheint nur im Image Text Teaser)

Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben

Kinderarbeit in Guatemala
Erneut hat die große Koalition die Chance verpasst, sich auf ein Lieferkettengesetz zu verständigen. Die Blockade des Lieferkettengesetzes muss ein Ende haben. Die Kindernothilfe unterstützt die Forderungen von Venro.
Mehr erfahren

Internationales Jahr gegen Kinderarbeit

Kindernothilfe: Ausbeutung von Kindern endlich beenden

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) startet am Donnerstag, den 21. Januar, zusammen mit der Kindernothilfe und dem globalen Netzwerk Alliance 8.7 das Internationale Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit.
Mehr erfahren
Kampagnenbild Kinderarbeit

Internationales Jahr gegen Kinderarbeit

Kindernothilfe: Ausbeutung von Kindern endlich beenden

Kampagnenbild Kinderarbeit
Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) startet am Donnerstag, den 21. Januar, zusammen mit der Kindernothilfe und dem globalen Netzwerk Alliance 8.7 das Internationale Jahr zur Beseitigung der Kinderarbeit.
Mehr erfahren

Impfgerechtigkeit

Impfungen: Globale Solidarität statt nationaler Alleingänge

Die Corona-Pandemie unterstreicht die vorherrschende globale Ungerechtigkeit. Die elf Hilfswerke im Bündnis Entwicklung Hilft fordern solidarische Lösungsstrategien bei der Impfstoffverteilung.
Mehr erfahren
Kindernothilfe_Corona_Thailand

Impfgerechtigkeit

Impfungen: Globale Solidarität statt nationaler Alleingänge

Kindernothilfe_Corona_Thailand
Die Corona-Pandemie unterstreicht die vorherrschende globale Ungerechtigkeit. Die elf Hilfswerke im Bündnis Entwicklung Hilft fordern solidarische Lösungsstrategien bei der Impfstoffverteilung.
Mehr erfahren

Spendenaktion

Friseurin versteigert Termin und spendet hohe Summe

Den ersten Termin nach den Geschäftsschließungen aufgrund der Corona-Pandemie hat Friseurin Sadiye Kisin aus Duisburg versteigert. Zusätzlich stellte Sadiye Kisin eine Spendendose in ihrem Salon bereit. Insgesamt übergab sie 1.470 Euro an die Kindernothilfe.
Mehr erfahren
Spendenaktion, Friseur, Corona
Sadiye Kisin startete Spendenaktion. Kundin Sarah Philipp (SPD-Landtagsabgeordnete) ersteigerte Friseurbesuch nach Lockdown. Gemeinsame Spendenübergabe mit Katrin ...

Spendenaktion

Friseurin versteigert Termin und spendet hohe Summe

Spendenaktion, Friseur, Corona
Sadiye Kisin startete Spendenaktion. Kundin Sarah Philipp (SPD-Landtagsabgeordnete) ersteigerte Friseurbesuch nach Lockdown. Gemeinsame Spendenübergabe mit Katrin ...
Den ersten Termin nach den Geschäftsschließungen aufgrund der Corona-Pandemie hat Friseurin Sadiye Kisin aus Duisburg versteigert. Zusätzlich stellte Sadiye Kisin eine Spendendose in ihrem Salon bereit. Insgesamt übergab sie 1.470 Euro an die Kindernothilfe.
Mehr erfahren

Syrienkrieg

10 Jahre Krieg in Syrien: Kinder leben zwischen Gewalt und Sterben

Seit zehn Jahren bestimmen tägliche Gewalt, Angst und Sterben das Leben der Menschen in Syrien. Darunter sind viele Kinder und Jugendliche, die im Krieg und Terror unter unmenschlichen Bedingungen aufwachsen.
Mehr erfahren
Kindernothilfe Hilfe fuer syrische Kinder im Kinderschutzzentrum. Foto: Jakob Studnar - WAZ - fotopool - WAZ Reise

Syrienkrieg

10 Jahre Krieg in Syrien: Kinder leben zwischen Gewalt und Sterben

Kindernothilfe Hilfe fuer syrische Kinder im Kinderschutzzentrum. Foto: Jakob Studnar - WAZ - fotopool - WAZ Reise
Seit zehn Jahren bestimmen tägliche Gewalt, Angst und Sterben das Leben der Menschen in Syrien. Darunter sind viele Kinder und Jugendliche, die im Krieg und Terror unter unmenschlichen Bedingungen aufwachsen.
Mehr erfahren

Kommentar: Lieferkettengesetz

Bundesregierung einigt sich auf abgeschwächtes Lieferkettengesetz

Die Bundesregierung hat eine Einigung auf einen Kompromiss für ein Lieferkettengesetz bekannt gegeben. Ein Kommentar von Johanna Kusch, Koordinatorin des zivilgesellschaftlichen Bündnisses „Initiative Lieferkettengesetz“. Die Kindernothilfe ist Teil des Bündnisses.

Mehr erfahren
Pakistan Näherin

Kommentar: Lieferkettengesetz

Bundesregierung einigt sich auf abgeschwächtes Lieferkettengesetz

Pakistan Näherin

Die Bundesregierung hat eine Einigung auf einen Kompromiss für ein Lieferkettengesetz bekannt gegeben. Ein Kommentar von Johanna Kusch, Koordinatorin des zivilgesellschaftlichen Bündnisses „Initiative Lieferkettengesetz“. Die Kindernothilfe ist Teil des Bündnisses.

Mehr erfahren

Red Hand Day 2021

Ehemalige Kindersoldaten und -soldatinnen brauchen eine Perspektive

Der Islamische Staat (IS) hatte im Irak über tausend Kinder als Soldat:innen rekrutiert. Am Red Hand Day weist das "Deutsche Bündnis Kindersoldaten" auf die Situation der Kinder hin.
Mehr erfahren
Red Hand Day Quelle Peter Kaeser

Red Hand Day 2021

Ehemalige Kindersoldaten und -soldatinnen brauchen eine Perspektive

Red Hand Day Quelle Peter Kaeser
Der Islamische Staat (IS) hatte im Irak über tausend Kinder als Soldat:innen rekrutiert. Am Red Hand Day weist das "Deutsche Bündnis Kindersoldaten" auf die Situation der Kinder hin.
Mehr erfahren