Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Hungerkrise am Horn von Afrika
Mehr anzeigen

Golf & More spendet 5.642 Euro beim Charity-Turnier für Kindernothilfe-Projekte

Die Mitglieder von Golf and More präsentieren den Spendenscheck (Quelle: Golf and More)
(Quelle: Golf and More Duisburg-Huckingen)
Die Mitglieder von Golf and More präsentieren den Spendenscheck (Quelle: Golf and More)
(Quelle: Golf and More Duisburg-Huckingen)
(Duisburg, 16. August 2022). Zum achten Mal in Folge haben Mitglieder des Clubs Golf & More in Duisburg-Huckingen ihr Charity-Event ausgerichtet und für die von Hunger bedrohten Kinder und ihre Familien am Horn von Afrika gespielt. Dabei sind 5.642 Euro Spenden zusammengekommen. Mit der Spendensumme unterstützt der Club die Partner der Kinderrechtsorganisation in Afrika.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, die großartige Arbeit der Kindernothilfe zu unterstützen. Und das bereits seit sieben Jahren“, sagt Johannes Fülöp, Geschäftsführer von Golf & More. Mehrere Stunden lang spielten die 71 Teilnehmenden auf dem Golfplatz und sammelten durch Startgebühren für das Turnier und weiteren Einnahmen Spenden für die Nothilfe. Zusammen mit ihren Partnerorganisationen unterstützt die Kindernothilfe in besonders betroffenen Gebieten in Äthiopien, Kenia und Somaliland Not leidende Familien mit frischem Trinkwasser, Nahrungsmitteln, Zusatznahrung für Kinder und stillende Mütter und dringend benötigten Hilfsgütern.

Die Sachpreise wurden vom Club und der Golfschule gestiftet, die Rundenverpflegung von der Gastronomie Frieda. „Mittlerweile sollten wir eine Summe von insgesamt 30.000 Euro erreicht haben“, so Fülöp. Das diesjährige Ergebnis des Golfclubs beim Charity-Spiel für die Kindernothilfe hat noch einmal den Rekord des vergangenen Jahres (4.520,80 Euro) übertroffen und ist somit die bislang höchste Spendensumme von Golf & More. Die Geschäftsstelle der Kinderrechtsorganisation hat ihren Sitz ganz in der Nähe des Golfplatzes und ist dankbar für dieses tolle hohe Ergebnis sowie für die langjährige Unterstützung für Kinder und Familien weltweit.
Mehr anzeigen
Als eine der größten christlichen Kinderrechtsorganisationen in Europa unterstützt die Kindernothilfe seit mehr als 60 Jahren benachteiligte Mädchen und Jungen auf ihrem Weg in ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Für den seriösen Umgang mit Spendengeldern erhält die Kindernothilfe seit 1992 jährlich das Spenden-Siegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI) und ist Mitglied im Bündnis Entwicklung Hilft.
Mehr anzeigen

Kontakt

Portraitfoto Angelika Boehling (Quelle: Jakob Studnar)

Angelika Böhling

Pressesprecherin

0203 7789 230

angelika.boehling@kindernothilfe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Pressemitteilungen

Zur Übersicht aller aktuellen Pressemitteilungen der Kindernothilfe 

Mehr erfahren

Presseübersicht

Hier finden Sie alle Informationen für Pressevertreter.

Mehr erfahren

Über die Kindernothilfe

Hier finden Sie viele Informationen rund um den Verein.

Mehr erfahren