Kindernothilfe. Gemeinsam wirken.

Unser Einsatz weltweit

Thailand

Viele Menschen profitieren nicht vom wirtschaftlichen Aufschwung des Landes. Gerade Minderheiten leben in Armut, ebenso illegale Geflüchtete aus Myanmar, die in ihrer Heimat verfolgt werden. Dort werden Kinder häufig Opfer von Verschleppung und sexueller Gewalt.
Mehr erfahren

Libanon

Durch den Krieg in Syrien ist der Libanon zum Auffanglager für Millionen Menschen geworden. Isoliert hausen sie in Camps und Hütten ohne die Chance, zur Schule zu gehen, ohne medizinische Versorgung. Deshalb helfen wir vor Ort und schaffen Perspektiven.
Mehr erfahren

Honduras

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich die Kindernothilfe in Honduras. Unsere Projekte verbessern vor allem die Lebensbedingungen von Mädchen und Jungen aus besonders armen ländlichen Regionen und von solchen Kindern, die Gewalt erfahren haben.
Mehr erfahren

Ecuador

Ecuador ist vielen Menschen bekannt als Reiseland mit wundervoller Natur. Leider stellt sich das Leben für einen Großteil der Bevölkerung trotz der touristischen Attraktionen ganz anders dar. Armut und soziale Ungleichheit gehören nach wie vor zur Realität des Landes.
Mehr erfahren

Bolivien

Trotz wirtschaftlicher Fortschritte in den vergangenen Jahren gilt Bolivien weiterhin als ärmstes Land Südamerikas. Mit unseren Projekten stärken wir gezielt Mädchen und Jungen der indigenen Bevölkerung, arbeitende Kinder und solche mit einer Behinderung.
Mehr erfahren

Nepal

9.000 Menschen verloren beim Beben 2015 ihr Leben. Doch nicht nur der Wiederaufbau beschäftigt das Land. In den Bergregionen werden Mädchen verschleppt, Wanderarbeit reißt Familien auseinander. Mit Selbsthilfegruppen helfen wir, diesen Problemen zu begegnen.
Mehr erfahren

Deutschland

Täglich werden Kinder in Deutschland Opfer von Vernachlässigung, körperlicher oder seelischer Gewalt. Wir unterstützen Organisationen und Einrichtungen dabei, ein Schutzkonzept für Kinder und Jugendliche zu entwickeln.
Mehr erfahren

Indonesien

In Indonesien leben viele Familien in Armut. Kinderrechte finden kaum Beachtung. Wir unterstützen deshalb Projekte, die diese Rechte stärken. Wir kämpfen zudem gegen Kinderhandel und sexuelle Ausbeutung von Mädchen und Jungen.
Mehr erfahren

Sambia

In Sambia ist die Chance, alt zu werden, sehr gering. Die Lebenserwartung ist hier so niedrig wie in kaum einem anderen Land der Welt. Zu den größten Problemen gehören HIV, die hohe Arbeitslosigkeit unter Erwachsenen und der Klimawandel.
Mehr erfahren